Leonine Anime


Verschollen in den Tiefen des Weltalls: Das mitreißende Space-Adventure vom renommierten Studio Lerche
Ab 24. Juli 2020 als DVD- und Blu-ray!

Die Story
Wir schreiben das Jahr 2063: Die Menschheit hat den Weltraum erobert und selbst
interplanetare Feriencamps gehören mittlerweile zum Alltag. Neun Schüler der CairdOberschule unternehmen einen Schulausflug zum Planeten McPa – doch schon kurz nach
ihrer Ankunft passiert etwas Unfassbares: Eine mysteriöse Kugel teleportiert die
Teenager ins Weltall hinaus, wo sie sich 5012 Lichtjahre von ihrer Heimat entfernt
wiederfinden! Es gelingt ihnen gerade so, sich in ein verlassenes Raumschiff zu retten,
das in ihrer Nähe durchs All treibt. Doch um damit nach Hause zurückzukehren, müssen
sie sich ihre knappen Ressourcen gut einteilen und einer genauen Route folgen, die sie
auf fremde Planeten mit tödlichen Gefahren führt. Nur wenn sie als Team bedingungslos
zusammenhalten, werden sie diese Herausforderungen gemeinsam überstehen können … 

Die Hintergründe
Astra Lost in Space basiert auf dem Manga Kanata no Astra des Sket Dance-Autors Kenta
Shinohara, der in Japan von 2016 und 2017 erschien und 2019 mit der begehrten Manga
Taisho-Auszeichnung prämiert wurde. Für sein spannend erzähltes Weltraumdrama ließ
sich Shintohara-san von Jules Vernes Abenteuerroman Zwei Jahre Ferien inspirieren,
dessen Handlung er in ein futuristisches Setting verlegte. 
Der in fünf Bänden abgeschlossene Manga startet hierzulande im Juni bei Egmont Manga.
Die 12 Folgen umfassende Anime-Adaption aus dem Jahr 2019 wurde vom renommierten
Anime-Studio Lerche produziert, das seit vielen Jahren mit Kultserien wie Danganronpa
und Assassination Classroom Kritiker wie Fans gleichermaßen begeistert. 
Die künstlerische Gesamtleitung für Astra Lost in Space übernahm Regisseur Masaomi Ando (u. a.
Toilet-bound Hanako-kun), der die fesselnde Story nach einem Drehbuch des Sci-Fierfahrenen Screenwriters Norimitsu Kaiho (u. a. Gunslinger Stratos: The Animation) für
den Bildschirm adaptierte. Dass die Serie auch visuell auf ganzer Linie überzeugt, ist zum
einen der Charakterdesignerin und leitenden Animationsregisseurin Keiko Kurosawa (u.
a. Scum’s Wish) zu verdanken, zum anderen den stimmungsvollen Weltraumkulissen und
exotischen Planetendesigns, die Artdirector Masatoshi Kai (u. a. Goblin Slayer) kongenial
von Kenta Shinoharas Manga-Seiten ins animierte Format übertrug.
Astra Lost in Space verbindet imposante Weltraum-Action, faszinierende fremde Welten,
einen spannungsvollen Verschwörungsthriller-Plot und scharf konturierte Charaktere zu
einem mitreißenden Space-Adventure: Fans von Animes à la Mobile Suit Gundam oder
Sci-Fi-Serien wie dem Netflix-Hit Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten
sollten sich diese interstellare Odyssee auf keinen Fall entgehen lassen!


Zum Homeentertainment start verlosen LEONINE Anime und Radio Bremerhaven:
1 Blu-ray & 1 DVD Astra Lost in Space - Vol. 1
Wer gewinnen möchte, schreibt bis zum 30.07.2020 13h an:

Mit dem 12-teiligen Sci-Fi-Abenteuerdrama Astra Lost in Space veröffentlicht LEONINE Anime die packende Anime-Serien-Adaption der preisgekrönten Manga-Vorlage von Kenta Shinohara (u. a. Sket Dance) als Special Edition auf DVD und Blu-ray.

© LEONINE / Universum Film GmbH